Aktuelles

Der im Oktober 2019 neu gewählte Vorstand des Dorferneuerungsvereins Langenzersdorf plant für 2020 insbesondere folgende Aktivitäten:

  • Aktives weiteres Einbringen zu aktuellen Themen in der Gemeinde (insbesondere Ortszentrum, Ortsbild, …)
     
  • Veranstaltungsreihe "OrtsGESPRÄCH" ab Jänner 2020
     
  • "OrtsWECHSEL": Exkursionen in andere Gemeinden mit für Langenzersdorf interessanten Lösungsansätzen

 

Unsere Themen für 2018

 

Die Zukunftskonferenz

Was ist aus dem ambitionierten Projekt geworden? Immerhin fragen sich 200 Teilnehmer dieser gelungenen Veranstaltung vom Jahr 2015, was die Gemeinde mit den vielen Anregungen und Ideen gemacht hat. Der DEV geht dieser Frage nach und wir werden berichten.

Das Bahnhofsgelände

Wann wird endlich auch unser Bahnhof behindertengerecht umgestaltet? Was wird aus den leerstehenden Räumlichkeiten?

Zu diesen Fragen möchten wir einen Vortragenden der ÖBB einladen, der bei einer Veranstaltung dazu Stellung nehmen wird. Rechtzeitig werden Ort und Zeit bekanntgegeben.

Ein Ortsbus

Nachdem sich das Anrufsammeltaxi, als Idee des VOR nicht bewährt hat, sollte unser Gemeinderat andere Ideen prüfen. Jetzt, wo die Schnellbahn durch die Verdichtung des Taktes für Viele noch attraktiver geworden ist, könnte man von einem Ortsbus zusätzlich Lust auf das Umsteigen vom Auto auf die Öffis bekommen.

 

 

Ideenwettbewerb als Ergebnis der Zukunftskonferenz nun im Laufen

Mit etwas Verzögerung hat die Gemeinde mit der Umsetzung des 2014 in den Protokollen der Zukunftskonferenz von den teilnehmenden Bürgern beschlossenen Ideenwettbewerbs für die Gestaltung des Ortszentrums begonnen. Erfreulicherweise konnte die Gemeinde zwischenzeitlich ein Grundstück erwerben, welches einen breiten Zugang vom Enzoplatz zu den Schmatzergründen schafft und damit eine echte Hauptplatzgestaltung unter Einbeziehung dieser Flächen ermöglicht.

Unter der Leitung des Architekturbüro ah3 (welches bereits die Sanierung der neuen Mittelschule in Langenzersdorf verantwortete) sind fünf erfahrene Planungsteams damit beauftragt worden, aufbauend auf den Ergebnissen bzw. Protokollen der Zukunftskonferenz und auch der Ergebnisse des Ideenworkshops des Dorferneuerungsvereins Langenzersdorf Konzepte und Ideen für die Neugestaltung und Erweiterung des Ortszentrums in Bezug auf die Flächen Enzoplatz, Klosterneuburgerstraße, Schmatzergründe und alter Adeg zu entwickeln.

Dabei sollen neben einer Verkehrsberuhigung auch eine echte Hauptplatzgestaltung samt Belebung des Ortszentrums und die Schaffung von Grün- und Erholungsflächen wichtige Kriterien darstellen. Die Präsentation dieser Vorschläge fand am 15. Jänner 2016 um 14h im Festsaal der Gemeinde statt und wurde dann von einer Jury das Team ausgewählt, welches den Auftrag für die weitere Umsetzung und fachliche Begleitung dieser Schaffung eines echten Ortszentrums erhält. Wir werden weiterhin die Interessen unserer Mitglieder und aktiven Bürger in diesem von uns mitinitiierten Prozess vertreten und uns aktiv einbringen. Eine Zusammenfassung des ausgewählten Konzeptes ist auf der Startseite zu finden.

Zukunftskonferenz - wie geht es weiter?

Diese Frage haben die Bürgervertreter insbesondere der Politik bei der letzten Steuerungsgruppe gestellt, nachdem das Projekt Zukunftskonferenz Langenzersdorf mit der Betreuung durch das Büro 17&4 vorläufig abgeschlossen ist. Die Politik hat eine Fortsetzung der Bürgerbeteiligung versprochen, wobei die genaue Form noch ungewiss ist.

Im Laufen ist die bei den Arbeitsgruppen beschlossene Kulturplattform, welche sich regelmäßig trifft und für alle Interessenten offen ist. Weiters tagt auch weiter eine Arbeitsgruppe Ortskern und Wirtschaft. Schließlich will sich die Arbeitsgruppe Altort der Ausweitung und Überarbeitung der Schutzzonen sowie dem Orts- und Landschaftsbild insbesondere entlang des Bisambergs widmen. Für Termine oder Fragen dazu wenden Sie sich an info@dorferneuerung-langenzersdorf.at.

Plattform Zentrum Langenzersdorf und Zukunftskonferenz

Die Vereine Dorferneuerungsverein Langenzersdorf, Erholungsverein Seeschlacht, Freundeskreis Langenzersdorf, Lebenswertes Langenzersdorf und Pächterverein Langenzersdorf haben sich angesichts bevorstehender Entscheidungen, die ganz wesentlich die künftige Entwicklung in unserer Gemeinde beeinflussen, zu einer Plattform Zentrum Langenzersdorf zusammen geschlossen und folgende Fragen im Frühjahr 2013 an die Gemeinde gerichtet.

 

Warum ist die versprochene Zukunftskonferenz, die neben der Zentrumsfrage die gesamte zukünftige Entwicklung in Langenzersdorf umfasst, bis jetzt nicht von der Gemeinde durchgeführt worden? Und warum wurde die Absichtserklärung für eine konkrete Zentrumszone als wichtige Zukunftsentscheidung ohne Information und Einbindung der Bevölkerung beschlossen?

 

Aufgrund dieser Fragen wurde von der Gemeinde zu einem Gespräch mit den Obleuten dieser Vereine geladen. Nach ausführlicher Diskussion sagten die anwesenden Vertreter aller Fraktionen der Gemeinde zu, mit Vorliegen der Ergebnisse der Untersuchungen zur Festlegung einer Zentrumszone für Langenzersdorf vor einer Beschlussfassung durch den Gemeinderat die Einwohner von Langenzersdorf über den Anlass für die Abgrenzung sowie deren Vor- und Nachteile zu informieren und in der Folge im Rahmen einer expertenmoderierten Veranstaltung mit der Bevölkerung zu diskutieren. im Sommer 2013 hat der Gemeinderat die Absichtserklärung für eine Zentrumszone wieder zur Gänze zurück genommen, welche daher nicht kommen wird.

 

Betreffend der Zukunftskonferenz wurde von der Gemeinde mit möglichen Veranstaltern einer expertenmoderierten Bürgerbeteiligung gesprochen. Einigkeit herrscht darüber, dass eine Zukunftskonferenzspätestens am Ende der laufenden Legislaturperiode 2014 abgeschlossen sein muss. Diese von der Gemeinde finanzierte Bürgerbeteiligung ist mit einer großen Zukunftskonferenz im Herbst 2013 gestartet, welche sowohl von der Beteiligung der Bürger als auch von den Ideen vieles eingebracht hat.

 

Aufgrund der ersten Ergebnisse haben sich Arbeitsgruppen gebildet, wo wiederum mögliche Lösungen für die aufgeworfenen Hauptthemen erarbeitet worden sind. Die Beschlüsse der Arbeitsgruppen sind im Winter 2014 der Politik übergeben worden. Auf der Website der Gemeinde sind ganz unten bei dem Button Zukunftskonferenz Langenzersdorf alle Protokolle zum Nachlesen online. Wir halten auf dem Laufenden, wobei bei einer Veranstaltung am Samstag, den 6. September zwischen 10h und 14h im Festsaal eine umfassende Rückmeldung der Politik zu den vorgeschlagenen Maßnahmen erfolgte, wo wieder alle BürgerInnen zur Teilnahme eingeladen waren. Wir werden uns dafür einsetzen, dass hier eine Fortsetzung folgt!

Protokoll der Zukunftskonferenz
Hier ist ein Bericht über die Zukunftskonferenz abrufbar.
Protokoll_Zukunftskonferenz_070913[1].pd[...]
PDF-Dokument [555.8 KB]
Offener Brief an den Bürgermeister
Wir haben mit diesem Schreiben unsere Anliegen für den Schutz des Ortsbildes dargestellt.
Dorferneuerungsverein offener Brief Bürg[...]
PDF-Dokument [559.7 KB]

Hier finden Sie die Präsentationen zu unserer Zentrumsdiskussion am 20.9.2012 im Heurigen Bär. Bei unseren nächsten Veranstaltungen 2013 wollen wir dann gemeinsam mit allen interessierten Bürgern konkrete Vorschläge erarbeiten.

Präsentationen Zentrumsdiskussion 20.9.2012
Dorferneuerungsverein Zentrumsdiskussion[...]
PDF-Dokument [6.8 MB]

Zukunftskonferenz


Wir hätten gerne gemeinsam mit der Gemeinde Langenzersdorf eine Zukunftskonferenz zum Schwerpunkt Entwicklung unseres Ortes gemacht. Von Seiten der Politik wurde uns diese Veranstaltung schon länger grundsätzlich zugesichert, aber bis jetzt nicht umgesetzt.

Sie haben Wünsche und Anliegen zu dieser Zukunftskonferenz?

Sie haben Erfahrung im Ablauf einer solchen Veranstaltung?

 Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch unter 0664/4223871 oder per Kontaktformular.

Protokoll Arbeitsgruppe Verkehr
Eine Zusammenfassung über das erste Treffen unserer Arbeitsgruppe Verkehr vom 16.2.2012 ist bereitgestellt.
Dorferneuerungsverein LE Arbeitskreis Ve[...]
PDF-Dokument [41.0 KB]
InteressentInnenbefragung
Wir arbeiten an einer Darstellung der Herausforderungen, mit denen sich Langenzersdorf konfrontiert sehen wird. Wir haben dazu einen kurzen Fragekatalog für Sie zusammengestellt.
Dorferneuerungsverein LE Interessentenbe[...]
Microsoft Word-Dokument [44.5 KB]
Dorferneuerungsverein LE Folder
Dieser Folder über den Dorferneuerungsverein samt Beitrittsformular kann gerne heruntergeladen werden.
Dorferneuerungsverein LE Folder.pdf
PDF-Dokument [152.1 KB]